Noch unabhängiger. Noch profitabler.

ELE solarHome Plus:
Photovoltaik mit integriertem Stromspeicher.

Auch am Abend einfach die Sonne einschalten: Mit ELE solarHome Plus zahlt sich Ihr selbst produzierter Sonnenstrom noch mehr für Sie aus! Fester Bestandteil der Anlage ist eine leistungsfähige, meist im Keller platzierte Batterie, die überschüssige Strommengen für Sie zwischenspeichert. So können Sie den Sonnenstrom, der tagsüber produziert, aber nicht sofort im Haushalt verbraucht wird, ganz bequem zu jeder anderen Zeit nutzen.

10 Uhr vormittags.
Die Sonne scheint. Die Photovoltaik-Module versorgen den Haushalt mit Strom. Überschüssiger Sonnenstrom fließt in die Batterie und wird dort gespeichert.
16 Uhr nachmittags.
Die Sonne scheint. Die Photovoltaik-Module versorgen den Haushalt mit Strom. Da der Stromspeicher bereits voll ist, wird überschüssiger Strom ins Netz eingespeist.
21 Uhr abends.
Da die Photovoltaik-Module nach Sonnenuntergang keinen Strom mehr produzieren, wird der Haushalt mit dem in der Batterie gespeicherten Strom versorgt.
6 Uhr morgens.
Der Stromspeicher hat sich über Nacht geleert. Bis zum Sonnenaufgang wird der Haushalt mit Strom aus dem Netz versorgt.



Mehr Eigenverbrauch, höherer Ertrag.

Ein entscheidender Vorteil von ELE solarHome Plus: Durch den integrierten Stromspeicher können Sie bis zu 70 % Ihrer Sonnenstromproduktion für die eigene Bedarfsdeckung nutzen – entsprechend geringer ist dafür der Anteil der Netzeinspeisung. Die hohe Eigenverbrauchsrate sorgt für deutlich höhere Jahreserträge als bei Photovoltaikanlagen ohne Speicher und macht die Lösung damit für Sie noch rentabler.

Soviel kann ein 4-Personen-Haushalt mit 5.000 kWh Jahresstrombedarf sparen:
708 Euro Stromkosteneinsparung + 209 Euro Einspeisevergütung
= 917 Euro Gesamtersparnis/Jahr
Beispielrechnung für eine Anlage ELE solarHome Plus mit 5 kWp auf einem Dach mit südlicher Ausrichtung. Angenommene Werte: Strompreis 27,75 ct/kWh (Tarif ELE stromFix), Einspeisevergütung 12,30 Cent, Stromertrag 4.250 kWh/Jahr, Eigenverbrauchsanteil 60%. Werte gerundet.

Der Energiespeicher von Mercedes-Benz

  • "Made in Germany" in Mercedes-Benz-Qualität
  • Sehr sichere und langlebige Lithium-Ionen-Technologie
  • Automotive Plattform - für den anspruchsvollen Einsatz im Auto entwickelt
  • Modularer Systemaufbau (3,5 kWh - 20 kWh)
  • Lange Lebensdauer: Zirka 80 Prozent Restkapazität nach 10 Jahren
  • Erwartete Zyklen: 8.000
  • Ressourcenschonend
  • Mehr Unabhängigkeit in der Energieversorgung
  • 10 Jahre Zeitwertersatzgarantie

 

Attraktive Förderzuschüsse warten.
Die KfW Förderbank unterstützt die Anschaffung Ihrer ELE solarHome Plus Anlage

  1. mit einer attraktiven, zinsgünstigen Finanzierung,
  2. mit einem Tilgungszuschuss (gezielte Fördermaßnahme für Anlagen mit Speicher).

Nähere Infos zur KfW Förderung finden Sie unter Preise.


Ihr nächster Schritt zum smarten Haus.
Sie wünschen noch mehr Komfort und Wirtschaftlichkeit? Durch Einbindung Ihrer Solaranlage in ein intelligentes Energiemanagementsystem können Sie das gezielte Einschalten energieintensiver Geräte wie Waschmaschine oder Trockner bei Sonnenschein automatisieren. Damit steigern Sie die Eigenverbrauchsrate Ihrer ELE solarHome Plus Lösung auf über 70% und verbessern nochmals die Rentabilität Ihrer Anlage. Weiterer Vorteil des Systems: Über ein präzises Energiemonitoring haben Sie die Möglichkeit, wichtige Daten der Anlage - wie z.B. die produzierte, die selbst verbrauchte oder die ins Netz eingespeiste Strommenge - jederzeit aktuell am PC oder via Smartphone abzurufen und zu überprüfen.

Fragen Sie einfach den Installateur Ihrer ELE solarHome Lösung. Er berät Sie gerne zu den technischen Möglichkeiten und realisiert auf Wunsch Ihre individuelle Energiemanagementlösung.